Trinkwasserqualität

Trinkwasserqualität

Das Trinkwasser für Feldbrunnen wird von der Regio Energie Solothurn aufbereitet und an die Gemeinde geliefert.

Die aktuellen Informationen zur Trinkwasser-Qualität und im speziellen auch zum Thema Chlorothalonil sind auf der Website der Regio Energie Solothurn aufgeschaltet. Dort finden sich auch Ansprechpersonen für weitere Informationen. (https://www.regioenergie.ch/de/trinkwasserqualitaet/)

Informationen vom 01.04.2021

Brief Chlorothalonil_VSEG_1.4.2021

2021-02-15 Medienmitteilung Zwischenverfügung

Information vom 27.01.2021
Die Belastung des Trinkwassers mit Chlorothalonil war im Dezember auf Grund eines Ausfalls einer Tauchpumpe im Brunnen Dörnischlag höher als gewohnt.

Die Pumpe konnte gem. Regio Energie in der ersten Arbeitswoche 2021 durch den Lieferanten ausgebaut werden. Die Ersatzlieferung ist für den März 2021 angekündigt.

Die WARESO hat zur Überbrückung dieser langen Lieferfrist den Sollbetrieb am 11.Januar mit provisorischen Eingriffen in die Steuerung wiederhergestellt. Die Wasserproben vom 21.Januar 2021 haben dies nun bestätigt. Die Leistungsfähigkeit der WARESO ist durch diesen Eingriff in die Steuerung (bzw. die fehlende Wasserpumpe) reduziert. Bei Bedarf (Leitungsbruch, Brandfall, Notlage einer benachbarten Wasserversorgung etc.) könnte mit der Inbetriebsetzung des Pumpwerkes Widi reagiert werden. Damit würde allerdings die Chlorothalonil-Belastung in der Einwohnergemeinde Zuchwil etwas höher ausfallen als in der Stadt Solothurn und der Gemeinde Feldbrunnen.

Sollten Sie Fragen haben, können Sie sich gerne auch an die Gemeinde wenden.

Wertvolle Links:

Informationen vom Bundesamt für Veterinärwesen und Lebensmittelsicherheit (BLV)

Informationen vom SVGW zum Trinkwasser